Artikelnummer 48054

Mauer

25,8 x 9,8 cm

Lieferbar
Dieses Produkt ist geeignet für Maßstab:
  • G
  • 0
  • H0
  • H0m
  • H0e
  • TT
  • N
  • Z
Hinweis: Modellbauartikel
9,99 € 333,00 € / qm inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  •  Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 40 EUR
  •  14 Tage Widerrufsrecht
  •  Kein Mindestbestellwert

Mauer an Mauer

Die Mauer aus Hartschaum in der Spurweite TT eignet sich ideal, um Stadtmauern, Tunnelmauern, Durchfahrten und Wegbegrenzungen perfekt zu gestalten. Die super realistisch kolorierte Mauer aus der Hartschaum-Serie »Steinmauer PROFI plus« passt perfekt auf jede Modellbahnanlage.

Hinweis: Die Mauer ist für alles aus der Hartschaum-Serie »Steinmauer PROFI plus« geeignet.

  • Zusatzinformation

    EAN 4007246480548
    Inhalt 0.03 qm
    Gewicht 58 g
    Breite 98,00 mm
    Länge 258,00 mm
  • Video

  • Basteltipps

    Da Struktur-Hartschaum lösungsmittelfest ist, können Sie auf die Oberfläche jede Art von Lacken, Farben (ideal sind NOCH Landschafts bau farben) und sogar lösungsmittelhaltige Kleber aufbringen. Struktur-Hartschaum-Teile lassen sich nach Wunsch gestalten und sind außerdem sehr leicht zu bearbeiten. Um die Teile in die gewünschte Form zu bringen, brauchen Sie weder viel Zeit oder Kraft noch spezielle Werkzeuge. Zum Sägen verwenden Sie am besten eine Laubsäge. Das Säge blatt gleitet leicht und zügig durch den Hartschaum, ohne dass Schnittkanten reißen oder splittern.

    Präzise Veränderungen an den Konturen der Teile können Sie auch mit einer Kleinbügel säge, einer Feinsäge oder mit einem Fuchsschwanz vor nehmen. Schneiden können Sie Hartschaum mit jeder scharfen Klinge – z.B. mit einem Universal- oder Taschenmesser.

    Zum anschließenden Schleifen und Feinbearbeiten eignet sich Schmirgelpapier aller Körnungen. Natürlich können Sie Hartschaum auch feilen – mit einer groben Holzraspel genauso wie mit einer feinen Schlüsselfeile. Wollen Sie ein Hartschaum-Teil verformen, erwärmen Sie es einfach mit einem Haar trock ner oder tauchen Sie es in heißes Wasser. Das erwärmte Material lässt sich dann in die gewünschte Form biegen. Die Form verändert sich nach dem Erkalten nicht mehr.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein